Politik

 

10. April 2013

Schlaglöcher in der Bruckhausener Hauptstraße

 

Holprig. Ein Bruckhausener Bürger machte via Facebook die SPD-Ratsmitglieder Karl-Heinz Kühl, Volker Marquard und Horst Meyer auf zwei größere Schlaglöcher an den Verkehrsinseln am Übergang Hauptstraße/Bachweg/Im Großen Feld aufmerksam. Im Zweifel kann von solchen Straßenschäden Gefahr für Fußgänger, Rad- und Autofahrer ausgehen.

 

Dies kann nicht sein und deswegen wurde der Sachverhalt durch die Ratsvertreter direkt an die verantwortlichen Stellen der Gemeindeverwaltung für den Kommunalbetrieb mit der Bitte um baldige Klärung des Problems. Die Sicherheit im Verkehr ist wichtigstes Gebot.

 

Dem Bruckhausener Trio ist der Austausch zwischen Bürgern, Politik und Verwaltung sehr wichtig. So bedanken sie sich für den Hinweis und die Bereitschaft des Kommunalbetriebs.